skip to content

Lebenslauf Dr. Tilman Lenssen-Erz


Geboren am 5. August 1955 in Hamburg

Verheiratet mit Marie-Theres Erz, zwei Kinder

Schulbesuch 1961-1976 in Bernkastel-Kues/Mosel

 

Studium

1977–1982

Universität Marburg Hauptfach: Afrikanistik Nebenfächer: Vor- und Frühgeschichte Religionsgeschichte Abschluss: Magister Artium 1982; Thema der Abschlussarbeit: "Studien zum Verb im Kwang (Tschad)" (Phonologie)

1997

Universität Frankfurt Promotion in Vor- und Frühgeschichte; Thema der Dissertation: "Gemeinschaft - Gleichheit - Mobilität. Felsbilder im Brandberg, Namibia, und ihre Bedeutung. Grundlagen einer textuellen Felsbildarchäologie"

 


Berufliche Tätigkeit

1982–1985

Mitarbeiter und örtlicher Grabungsleiter auf diversen archäologischen Ausgrabungen in Deutschland, Tunesien, Ägypten

1986–05/2021

wissenschaftlicher Mitarbeiter und Leiter der Felsbildforschung der Forschungsstelle Afrika am Institut für Ur- und Frühgeschichte an der Universität Köln

ab 06/2021

ehrenamtliche Leitung und Betreuung der Projekte Forschungsdatenmanagement Entangled Africa (gemeinsam mit Prof. Dr. Oyvind Eide), Indigenous Knowledge and Archaeoinformatice (gemeinsam mit Prof. Dr. Eleftheria Paliou) und Modellierung prähistorischen Jagdverhaltens (gemeinsam mit Prof. Dr. Eleftheria Paliou).